Eva-Maria Karbacher

Eva-Maria Karbacher wurde 1992 in Zürich geboren. Sie begann früh Klavier zu spielen und erhielt im Alter von zehn Jahren zusätzlich Saxophonunterricht. Nach abgeschlossener Matura an der Kantonsschule am Burggraben in St. Gallen studierte sie an der Hochschule Luzern in der Saxophonklasse von Sascha Armbruster und Beat Hofstetter sowie in Berlin an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in der Klasse von Johannes Ernst. 2017 schloss sie das Studium in Luzern mit dem Master of Arts in Musikpädagogik ab

Nebst der Interpretation zeitgenössischer Saxophonliteratur steht die freie Improvisation im Zentrum von Eva-Maria Karbachers musikalischem Schaffen. Sie tritt sowohl als Soloimprovisatorin wie auch in verschiedenen Formationen auf.

Seit September 2017 vertieft sie ihre Fähigkeiten als Improvisatorin an der Musikhochschule Basel mit einem Master of Arts in Spezialisierter Musikalischer Performance in der Improvisationsklasse von Alfred Zimmerlin und Fred Frith

Hier geht's weiter: